Springe zum Inhalt

Neuer Fall aus Südamerika von HJMD/EEM-Syndrom

Wie in einer Publikation vom Oktober 2018
in einem brasilianischen Ophthalmologie-Fachmagazin beschrieben wurde, gab es in einer Familie 3 Fälle.
3 Geschwisterkinder, alles Mädchen, wobei eine aus unbekannten Gründen bereits verstorben ist, diese zeigte aber die üblichen Merkmale.
Dargestellt sind:
1x Mädchen mit 9 Jahren und einem Visus von
Dezimal L 0,20 R 0,25 Logmar 0,6 / 0,7
1x Mädchen mit 15 Jahren und einem Visus von
Dezimal L 0,20 R 0,13 Logmar 0,6 / 0,9
Auffallend auch hier der deutlich schlechtere Wert der jüngeren Schwester im Vergleich zum Alter der größeren Schwester.
Eine Angabe der Genmutation fehlt.

Zur Publikation als PDF Download:

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

de Deutsch
X